Tips und Tricks zum Thema ,NAVIGATION'

Die Strecke des Linz24 Donautrails ist am Veranstaltungstag vollständig markiert. Darüber musst du dir keine Sorgen machen. Es kann aber schon mal passieren, dass du im ,Flow‘ des Gehens/Laufens oder bei schlechten Wetterbedingungen eine Markierung übersiehst.
Selten aber doch passiert es auch, dass ,freundliche‘ Mitbürger unsere Tafeln abmontieren. Hier dürfte es eine Geheimbund der ,Wandertafel-Sammler‘ geben :). Daher empfehlen wir dir, die Strecke als GPX-Track ,mitzunehmen‘, um im Zweifel wieder auf den richtigen Weg zu finden.

Mit unseren modernen Hilfsmitteln (Sportuhren, Handys,…) ist das ganz einfach geworden.

Wenn du jedoch noch nie mit diesen Dingen zu hattest, kann es auf den ersten Blick ziemlich kompliziert wirken. 

Grundsätzlich benötigst du dafür nur 3 Schritte:

1) Download des GPX-Track von unserer Website 
2) Übertragung auf ein Gerät deiner Wahl (Uhr, Handy,…)
3) Track in einer Karte/App anzeigen

 

Wir haben für dich aber noch eine viel einfachere Variante auf Lager!

Mit der kostenlosen Handyapp ,outdooractive‘ ersparst du dir das Herunterladen des Tracks und das Überspielen auf ein Gerät. Diese Variante wird einige Tage vor der Veranstaltung im Februar 2022 von uns freigeschalten. 

1) Lade dir die App aus dem App-Store und melde dich kostenlos an!
2) Öffne die App und tippe im Suchfeld ,Donautrail‘ ein.
3) Es erscheinen alle 4 Donautrail-Bewerbe.
4) Klicke auf deinen Bewerb und auf die Karte.
5) Dein aktueller Standort (Voraussetzung ist, dass die Ortungs-
     dienste aktiviert sind) wird als blauer, leicht pulsierender Punkt
     angezeigt.

Jetzt kannst du durch ,hinein-zoomen‘ in die Karte ganz einfach feststellen, ob du am richtigen Weg bist oder nicht. 

Wenn JA ist alles super!

Wenn NEIN, dann schaue, dass sich der blaue Punkt zur Strecke hin bewegt!

Weiterer Vorteil: es werden die Labstationen und das Höhenprofil angezeigt.

Was gilt es noch zu beachten?

Die hier dargestellte Variante ist einfach und Akku schonend. Wenn du dich – wie im Autonavi – durchs Gelände leiten lassen willst, dann ist das auch möglich. Beachte jedoch, dass es (analog Auto) manchmal zu Falschansagen kommen kann und diese Funktion sehr viel Akkuleistung benötigt. Auf längeren Distanzen oder mit Akku schwachen Handy empfehlen wir dir das nicht!

 

Tips für längere Akku-Leistung - speziell bei kalten Temperaturen!